Dein Home Gym

Einkaufsliste für dein Home Gym

Wenn du dir zu Hause ein eigenes kleines Home Gym einrichten willst, so kannst du bereits mit ca. 100-200€ einsteigen. Dazu findest du hier zweieinhalb Einkaufslisten, einmal mit der Mindestausstattung, einmal die gehobene Ausstattung sowie Bonus-Tipps.

Einkaufsliste – Mindestausstattung

Für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene reicht eine einzige Kettlebell aus. Mit ihr kann man unglaublich vielfältige Trainingsresultate erzielen. Inbesondere natürlich Kraft und Ausdauer. Lies dazu unbedingt das Buch „Kettlebell Training“ von Pavel (Details zum Buch), damit auch du auch als Neuling souverän mit deinem neuen Trainingsgerät umgehen kannst.

Und hier ist, was du brauchst:

1. Eine Yoga-Matte

z.B. von Reebok, ~24€

2. Eine Kettlebell 

Kostenpunkt ca. 40-100€

Gönne dir eine ordentliche Kettlebell. Von Plastik-Kettlebells rate ich dir eindeutig ab!

3. Einen Foam Roller

  • Mein persönlicher Favorit ist „The Grid„, ~39€
  • Du kannst aber auch zum Platzhirsch Black Roll greifen, ~24€

Einkaufsliste – gehobene Ausstattung

4. Eine zweite oder sogar dritte Kettlebell, ~2*100€

  • Wenn du mit 12kg begonnen hast, ist es jetzt Zeit für 16kg und 20-24kg
  • Wenn du bereits mit 16kg begonnen hast, so leg dir jetzt 20kg und – je nach Trainingsziel – 24kg oder 32kg.

5. Ein TRX (Schlingentrainer) ~100-200€

  • Ich selbst habe mir das Original in der Force Edition gegönnt (~270€)
  • Du kannst aber bei gelegentlicher Benutzung zur Go-Variante greifen (~100€)
TRX Suspension Training Schlingentrainer

Mit günstigen Schlingentrainern aus dem Discounter habe ich persönlich keine guten Erfahrungen gemacht und rate dir davon ab.

6. Ein Ab Wheel

Mehr dazu: Ab Wheel, ~16€

Bonus-Tipps

Warum steht kein Ausdauergerät auf dieser Liste?

Darum: Du brauchst kein Equipment fürs Warm Up!

Noch mehr Ideen gefällig? 

Sieh dir meine Pinwand bei Pinterest an!